06.12.02.01 FESTOONTEC® C-PUR-HF

Anwendung

Als Energie- und Steuerleitung bei sehr hohen mechanischen Beanspruchungen, betriebsmäßig großen Biegehäufigkeiten, insbesondere für den Einsatz auf Leitungswagen, Schleppketten an beweglichen Teilen von Werkzeugmaschinen, Förderanlagen u.ä. in trockenen, feuchten und nassen Räumen sowie im Freien.

Besonderheiten

  • LBS-frei/silikonfrei (bei Produktion)
  • halogenfrei
  • auch als FESTOONTEC PUR-HF mit geschirmten Aderpaaren erhältlich, siehe Tabelle
  • auf Anfrage auch als Variante für ständigen Einsatz im Wasser (kein Trinkwasser) bis 50 m Tauchtiefe geeignet

Hinweise

  • RoHS-konform
  • konform zur 2014/35/EU-Richtlinie (''Niederspannungsrichtlinie'') CE
  • Sonderausführungen, andere Abmessungen, Querschnitte, Ader- und Mantelfarben fertigen wir auf Anfrage.

Aufbau und technische Daten

Leiter-Werkstoff Cu-Litze blank
Leiterklasse nach DIN VDE 0295 Klasse 5 bzw. IEC 60228 cl. 5
Aderisolationswerkstoff auf Polyesterbasis
Aderkennung nach DIN 0293-308 bis 5 Adern farbig, ab 6 Adern weiss mit schwarzen Ziffern mit oder ohne GNGE
Berührungsschutz 7 PETP-Folie, überlappend
Berührungsschutz 8 Polyestervlies, überlappend
Verseilung Adern in Lagen um Kernelement verseilt
Gesamtschirm CU-Geflecht verzinnt, Bedeckung ca. 85 %
Tragorgan mehradrige Leitungen mit zentralem Textilelement
Innenmantelwerkstoff PUR, nur Leitungen mit 2, 3, 4 und 5 Adern und Leitungen mit Paarverseilung
Aussenmantelwerkstoff PUR
Mantelfarbe schwarz
Aufdruck ja
Nennspannung Uo/U: 0,6/1 kV
Prüfspannung 2,5 kV
Strombelastbarkeit nach DIN VDE, siehe techn. Anhang
kleinster Biegeradius fest 6 x d
kleinster Biegeradius bewegt 10 x d
Betriebstemp. fest min/max -50 °C / +90 °C
Betriebstemp. bew. min/max -40 °C / +90 °C
Temperatur am Leiter max. +90 °C
Brandverhalten in Anlehnung an IEC 60332-2-1
Ölbeständigkeit nach EN 60811-2-1
Zugbelastung am Leiter max. 15 N / mm²
Standard in Anlehnung an DIN VDE 0250

Datenblatt herunterladen

Nach oben