06.11.03 REELTEC® (N)TSCGEWÖU KSM-S

Anwendung

Als trommelbare Anschlussleitung und auf Leitungswagen für die Energie- bzw. Datenübertragung bei hohen bis extremen mechanischen Beanspruchungen wie z.B. dynamische Zugbelastungen, Umlenkungen in mehreren Ebenen. Bei ortsveränderlichen Geräten, wie z.B. schnelllaufenden Containerkranen, Krananlagen, verfahrbaren Großgeräten und Baggern in trockenen, feuchten und nassen Räumen sowie im Freien.

Besonderheiten

  • LBS-frei/silikonfrei (bei Produktion)
  • reduzierte Außendurchmesser und Gewichte
  • für Fahrgeschwindigkeiten bis zu 180 m/min
  • Torsionsschutzgeflecht
  • störungsfreie Datenübertragung durch LWL

Hinweise

  • RoHS-konform
  • Endverschlüsse auf Anfrage
  • Sonderausführungen, andere Abmessungen, Querschnitte, Ader- und Mantelfarben fertigen wir auf Anfrage.
  • Wir können Ihnen die Leitungen auch konfektioniert mit den passenden Endverschlüssen sowie ST-Steckern (LWL) anbieten.

Aufbau und technische Daten

Leiter-Werkstoff Cu-Litze blank; LWL:Gradientenfaser 62,5/125 µ
Leiterklasse nach DIN VDE 0295 Klasse 5 bzw. IEC 60228 class 5
Aderisolationswerkstoff Gummimischung; LWL: mit Gel gefüllte PETP-Röhrchen in einer Hülle aus wärmebeständigem Kunststoff
Aderkennung naturfarben mit innerer und äußerer schwarzer Leitschicht
Gesamtverseilung Adern verseilt um leitfähigen Beilauf mit Aramidseil, aufgeteilte Erdungsadern und LWL-Element in den Zwickeln
Innenmantelwerkstoff Gummimischung
Aussenmantelwerkstoff Gummimischung
Mantelfarbe rot mit gelbem Längsstreifen
Aufdruck ja
Nennspannung 3,6/6 kV bis 12/20 kV
Prüfspannung 11 kV bis 29 kV
Strombelastbarkeit nach DIN VDE, siehe techn. Anhang
kleinster Biegeradius fest nach DIN VDE 0298 Teil 3
kleinster Biegeradius bewegt nach DIN VDE 0298 Teil 3
Betriebstemp. fest min/max -40 °C / +80 °C
Betriebstemp. bew. min/max -25 °C / +80 °C
Temperatur am Leiter max. +90 °C
Brandverhalten selbstverlöschend und flammwidrig nach IEC 60332-1
Torsionswinkel ± 50 ° / m
Standard in Anlehnung an DIN VDE 0250

Datenblatt herunterladen

Nach oben