Fördertechnik.

Extreme Be­ding­ungen und
An­forder­ungen.

Förder­technik.

Extreme Be­ding­­ungen und An­­forder­­ungen.

Hochmoderne Kabel in der Fördertechnik, die ex­treme Leis­tung­en er­bring­en.

Fördermittelleitungen haben eins gemeinsam, sie müssen unter schwierigsten Bedingungen Leistungen bzw. Daten sicher übertragen – und zwar dauerhaft und absolut störungsfrei.

Steigende dynamische Belastung sind die Norm. So müssen zum Beispiel trommelbare Leitungen auf Motorleitungstrommeln auch im Dauerbetrieb mit immer höheren Geschwindigkeiten voll einsatzfähig bleiben – teilweise werden sie sogar 365 Tage im Jahr im 24-Stunden-Betrieb beansprucht. Diesen Anforderungen werden wir gerecht durch den Einsatz innovativer Konstruktionen, Materialien und Fertigungstechniken. Was an anderer Stelle noch Zukunft ist, können Sie bei der TKD bereits als den aktuellen Stand der Technik voraussetzen und für Ihre Projekte einplanen.

Elektrokabel und Kabellösungen in der Fördertechnik

Inhalt

Bedeutung von Elektrokabeln in der Fördertechnik

Wie wichtig sind Elektrokabel und Kabellösungen in der Fördertechnik?

Elektrokabel sind das Lebensblut der Fördertechnik, die in der innerbetrieblichen Logistik zum Einsatz kommt. Sie versorgen Förderanlagen und automatisierte Materialhandhabungssysteme mit Strom und steuern Signale, die für die effiziente und sichere Bewegung von Waren notwendig sind. Die Zuverlässigkeit und Effizienz von Fördersystemen hängt maßgeblich von der Qualität und Konfiguration der verwendeten Elektroleitungen ab.

Anforderungen an Elektroleitungen in der Fördertechnik

In der Fördertechnik werden hohe Anforderungen an die Elektroleitungen gestellt. Diese müssen nicht nur dauerhaft hohe elektrische Lasten bewältigen, sondern auch unter variablen Umgebungsbedingungen zuverlässig funktionieren. Dazu gehört die Resistenz gegenüber mechanischen Einflüssen wie Vibrationen und Stoßen, chemischen Substanzen sowie extremen Temperaturen. Qualität und Ausfallsicherheit der Elektroleitungen sind somit entscheidend für die Kontinuität und Effizienz der Betriebsabläufe in der Fördertechnik.

Robustheit und Qualität von Kabeln in der innerbetrieblichen Logistik

Die Robustheit und Qualität von Kabeln sind in der innerbetrieblichen Logistik von unschätzbarem Wert. Kabel müssen nicht nur mechanisch belastbar sein, um den täglichen Betriebsanforderungen standzuhalten, sondern auch eine konsistente Leistung unter verschiedenen Betriebsbedingungen bieten. Die Auswahl hochwertiger Materialien und fortschrittlicher Fertigungstechniken trägt wesentlich dazu bei, die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Kabelsysteme zu sichern.

Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in der Fördermitteltechnik

In der Fördermitteltechnik ist die Flexibilität von Kabeln ein kritischer Faktor. Da die Konfigurationen von Förderanlagen häufig geändert werden, müssen Elektroleitungen anpassungsfähig und leicht zu installieren sein. Eine hohe Flexibilität der Kabel erleichtert nicht nur die Installation und Wartung, sondern ermöglicht auch eine schnelle Anpassung an veränderte Betriebsbedingungen oder Layouts innerhalb der Logistikzentren.

Zukünftige Trends und Innovationen in Kabellösungen für die Fördertechnik

Die Fördertechnikbranche ist ständigen Veränderungen unterworfen, die neue Herausforderungen für die Entwicklung von Kabellösungen mit sich bringen. Innovative Materialien, die noch widerstandsfähiger gegenüber Umwelteinflüssen sind, sowie die Integration von intelligenten Technologien, die eine Zustandsüberwachung und präventive Wartung ermöglichen, stehen im Fokus der Forschung und Entwicklung. Diese Innovationen versprechen eine weitere Steigerung der Effizienz und Zuverlässigkeit in der Fördertechnik.

Zusammenfassung – Ihr Weg mit TKD

Elektrokabel und Kabellösungen sind fundamentale Bestandteile der Fördertechnik. Sie gewährleisten nicht nur die Energieversorgung und Kommunikation innerhalb komplexer Logistiksysteme, sondern beeinflussen auch direkt die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit dieser Systeme. Für Betreiber von Fördersystemen ist es daher essentiell, in hochwertige und speziell für die Fördertechnik entwickelte Kabellösungen zu investieren. Wir empfehlen Ihnen, sich mit unseren Experten in Verbindung zu setzen, um Ihre spezifischen Bedürfnisse zu besprechen und maßgeschneiderte Kabellösungen zu entwickeln, die Ihre betriebliche Effizienz steigern und die Betriebssicherheit erhöhen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihre Fördermitteltechnik auf die nächste Stufe zu heben.

Unsere Kabel- und Leitungslösungen für die Förder­technik.

Unsere Fördermittelleitungen sind Tag für Tag 24 Stunden im härtesten Einsatz. Sie sorgen dafür, dass in Häfen, in der Schifffahrt, in der Logistik, im Bergbau, beim Schleppen und Bergen alles reibungslos läuft, egal wie rau das Umfeld auch sein mag.

01

Flexible
Maschinen­steuerleitungen

03

BUS- | LAN- | LWL- |
Koax- und Videoleitungen

04

Steuer- und Datenleitungen
– hochflexibel

06

Kran- | Fördermittel-
und Aufzugsleitungen

07

Gummischlauch-
leitungen

HIGHLIGHT KABEL

INDUSTRIAL ETHERNET – Trailing & Torsion Cat.7a

Datenleitung zur Übertragung digitaler und analoger Signale für Industrial Ethernet -Systeme in hochflexiblen Anwendungen (z.B. Energieführungsketten, Portalroboter, Pick&Place Einheiten, Fördersysteme, Werkzeugmaschinen, etc.)

ÖPVC-JZ/OZ ARCTIC +UV -60 °C
SCHWARZ

UV- und kältebeständige Energie-, Steuer-, Anschluss- und Verbindungsleitung in elektrischen Anlagen (u.a. in der Fördetechik für Gefriergutanlagen oder Kühlhäuser)

TKD Service
Finden Sie Antworten mit nur einem Klick.

Kabel nach Maß
KABEL NACH MAß
PRODUKTFINDER
Konfektionen
KONFEKTIONEN
24h-Lieferung
24h-LIEFERUNG
Lagermanagement
LAGERMANAGEMENT
Just-in-time Lieferung
JUST-IN-TIME LIEFERUNG
Lieferung weltweit
LIEFERUNG WELTWEIT
Verfügbarkeitsprüfung
VERFÜGBARKEITS-
PRÜFUNG

Kundenservice von TKD

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Marc Schneck

Head of Sales – Segments Crane, Conveying, Lift & Heavy Duty